Suche

Bitte wählen
Bitte wählen
Bitte wählen
Hotelkategorie:

Golfhotels

In Marrakesch herrscht ganzjährig ein gemäßigtes Klima aufgrund seiner Lage am Fuß des Hohen Atlasgebirges. Leichte Brisen vom Atlantischen Ozean erfrischen an heißen Sommertagen und machen es möglich, dass Sie bei einer Partie Golf Ihr Handicap verbessern. Oder lassen Sie bei einem Bummel durch die Altstadt die Schönheit der Agdal-Gärten auf sich wirken. Diese wurden zusammen mit dem Menara-Garten zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

... [mehr]

Die Kanaren gehören zu den Traumzielen eines jeden Golffreundes. Hier erwartet Sie der ewige Frühling. Die Temperaturen sind durch Meer und Wind gemäßigt. Die vulkanische Insel bezaubert den Golfurlauber mit einer atemberaubenden Berglandschaft. Der höchste Berg auf Fuerteventura, der 807 Meter hohe Pico de la Zarza, liegt etwa eine Stunde von Ihrem Hotel entfernt auf der anderen Seite der Insel. Er bietet Ihnen einen traumhaften Ausblick auf die Insel und das Meer. Die „stille Insel“ Fuerteventura hat auch außerhalb des Golfspiels sehr viel zu bieten. Die maurische Architektur fügt sich in die herrliche, wilde Landschaft ein. Das alles wird untermalt von einem prächtigen Farbenspiel und dem klaren, strahlenden Licht der Kanaren. Genießen Sie Ihre Golfferien auf dieser wunderbaren Insel und lassen Sie sich im Luxus-Hotel Iberostar Fuerteventura Palace nach Herzenslust verwöhnen.

... [mehr]

Exzellenter Service, persönliche Atmosphäre und ein vielseitiges Angebot an Freizeitaktivitäten setzen Ihrer Golfreise das Sahnehäubchen auf.

... [mehr]

Die Umgebung des IBEROSTAR Playa de Palma wird durch charmante Geschäfte, Restaurants, Bars und den kilometerlangen Sandstrand geprägt. Natürlich eignet sich das Meer hervorragend für verschiedene Wassersportarten wie Tauchen und Wasserski, die nahe gelegenen Golfplätze laden Sie während der Golfreise nach Mallorca zu einer spannenden Partie ein.

... [mehr]

Fuerteventura ist ein exklusives Reiseziel, das vor allem von Golffreunden geschätzt wird. Der „ewige Frühling“ der Insel, bedingt durch das Meer und den Wind, sorgt ganzjährig für bestes Golfwetter. Die vulkanische Landschaft mit ihren intensiven Farben und der klaren Luft stellt die beste Kulisse für herausragende Golfplätze.
Auch außerhalb des Golfspiels ist Fuerteventura immer eine Reise wert. Die Insel ist vulkanischen Ursprungs und bietet daher eine einzigartige Landschaft sowie eine ganz besondere Flora und Fauna. Die Architektur ist von den Mauren geprägt. Es gibt sehenswerte Städte wie Antigua, hübsche Fischerdörfer und traumhafte Strände. Ein besonderer Urlaubstag führt sie zum Oasis-Park, einem Zoo mit Tiershows, Kamel-Safari und einem außergewöhnlichen, botanischen Garten.
 

... [mehr]

Teneriffa wird von seinen Vulkanen beherrscht. Die heiligen Berge überragen die Insel und sind verantwortlich für das stets milde Klima und die leichten Winde. Die Costa Adeje schmiegt sich an den Fuß des Teide, des großen Vulkans, der Teneriffa geboren und der Insel ihr Antlitz gegeben hat. Wenn Sie vor Ihrem Golfhotel Iberostar Sábila stehend dem Meer den Rücken zuwenden, dann weidet sich Ihr Blick an den herrlichen Hängen des Vulkans, an der ursprünglichen Vegetation und dem stets verzaubernden Farbenspiel dieser herrlichen Insel. Zu den Hauptattraktion Teneriffas gehören die Kraterlandschaften des Nationalparks Teide, die Teil des UNESCO Weltkulturerbes sind. Das Golfspiel hat schon lange eine Heimat auf der Insel gefunden: Der schwarze vulkanische Boden und der klare, azurblaue Himmel bilden die Kulisse, die die Golfplätze der Insel so einzigartig macht.

... [mehr]