Suche

Bitte wählen
Bitte wählen
Bitte wählen
Hotelkategorie:

Golfhotels

Exzellenter Service, persönliche Atmosphäre und ein vielseitiges Angebot an Freizeitaktivitäten setzen Ihrer Golfreise das Sahnehäubchen auf.

... [mehr]

Die Umgebung des IBEROSTAR Playa de Palma wird durch charmante Geschäfte, Restaurants, Bars und den kilometerlangen Sandstrand geprägt. Natürlich eignet sich das Meer hervorragend für verschiedene Wassersportarten wie Tauchen und Wasserski, die nahe gelegenen Golfplätze laden Sie während der Golfreise nach Mallorca zu einer spannenden Partie ein.

... [mehr]

Fuerteventura ist ein exklusives Reiseziel, das vor allem von Golffreunden geschätzt wird. Der „ewige Frühling“ der Insel, bedingt durch das Meer und den Wind, sorgt ganzjährig für bestes Golfwetter. Die vulkanische Landschaft mit ihren intensiven Farben und der klaren Luft stellt die beste Kulisse für herausragende Golfplätze.
Auch außerhalb des Golfspiels ist Fuerteventura immer eine Reise wert. Die Insel ist vulkanischen Ursprungs und bietet daher eine einzigartige Landschaft sowie eine ganz besondere Flora und Fauna. Die Architektur ist von den Mauren geprägt. Es gibt sehenswerte Städte wie Antigua, hübsche Fischerdörfer und traumhafte Strände. Ein besonderer Urlaubstag führt sie zum Oasis-Park, einem Zoo mit Tiershows, Kamel-Safari und einem außergewöhnlichen, botanischen Garten.
 

... [mehr]

Teneriffa wird von seinen Vulkanen beherrscht. Die heiligen Berge überragen die Insel und sind verantwortlich für das stets milde Klima und die leichten Winde. Die Costa Adeje schmiegt sich an den Fuß des Teide, des großen Vulkans, der Teneriffa geboren und der Insel ihr Antlitz gegeben hat. Wenn Sie vor Ihrem Golfhotel Iberostar Sábila stehend dem Meer den Rücken zuwenden, dann weidet sich Ihr Blick an den herrlichen Hängen des Vulkans, an der ursprünglichen Vegetation und dem stets verzaubernden Farbenspiel dieser herrlichen Insel. Zu den Hauptattraktion Teneriffas gehören die Kraterlandschaften des Nationalparks Teide, die Teil des UNESCO Weltkulturerbes sind. Das Golfspiel hat schon lange eine Heimat auf der Insel gefunden: Der schwarze vulkanische Boden und der klare, azurblaue Himmel bilden die Kulisse, die die Golfplätze der Insel so einzigartig macht.

... [mehr]

Golf und Sightseeing gehören an der Algarve zusammen. Es lohnt sich, von Lagos aus eine Bootstour entlang der Küste nach Ponta da Piedada zu unternehmen und dabei die aus dem Atlantik ragenden Felsformationen zu bestaunen. Nur mit dem Boot zu erreichen ist die Insel Tavira mit ihren nahezu menschenleeren Stränden und dem Naturpark Ria Formosa. Feinste Keramik gibt es in Porches zwischen Albufera und Lagos. Die Keramikstadt ist ein Eldorado des Kunsthandwerks.

... [mehr]

Die meisten Unterkünfte verfügen über Seeblick, so genießen Sie schon nach dem Aufstehen die zauberhafte Morgenstimmung des Sees und schauen abends von Ihrem Balkon aus zu, wie der Tag zur Neige geht, die Enten verstummen und nur noch das Zirpen der Grillen zu hören ist. In den Sommermonaten relaxen Sie nach dem Golfspiel am hoteleigenen Strand mit Badeplattform. Als Teil des "Land Fleesensee" bietet das Golfhotel seien seinen Gästen vielfältige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, unter anderem eine Tennis- und Reitanlage.

... [mehr]