Suche

Bitte wählen
Bitte wählen
Bitte wählen
Hotelkategorie:

Golfplätze

Thailands namhafter Golfplatz-Architekt Pirapon Namatra hat den 18-Loch Meisterschaftskurs des Banyan Golf Club, Hua Hin, meisterhaft platziert und gestaltet. Auch wenn man eine gute Konzentration für den interessant angelegten Parcours benötigt, sollte man sich von Zeit zu Zeit doch einen Blick auf die überwältigende Bergkulisse gönnen, die man von vielen Löchern aus hat. Herausforderungen aller Schwierigkeitsstufen eignen sich für alle Handicaps.

... [mehr]
18 Loch-Golfplatz
Schwierigkeit: Mittel / Schwer
Gelände: Hügelig / Wasserhindernisse

Golfen in unberührter Natur ist ein ganz besonderes Erlebnis. Der Golfplatz Benalup wurde nach strengen Umweltrichtlinien angelegt und in seiner originären Vegetation nicht angetastet. Das bringt nicht nur optisch ein wunderschönes Ambiente auf den Parcours, es verlangt auch sportlich nach präzisem Spiel, da man sich durch zahlreiche Teiche und ausladende schwierige Greens schlagen muss.

... [mehr]

Sir Henry Cotton hat die Greens des 18-Loch Golfplatzes so geschickt mit Bunkern und Gewässern verteidigt, dass die Golfrunde mit erhöhter Konzentration gespielt werden muss. Das wellige Gelände mit den zahlreichen Bäumen ist ein spannender Gegner für viele Spielstärken.

... [mehr]
18 Loch-Golfplatz
Schwierigkeit: Mittel
Gelände: Flach / Wasserhindernisse
HCP-Anforderung: 28
27 Loch-Golfplatz
Schwierigkeit: Mittel
Gelände: Hügelig / Wasserhindernisse

Panoramablick über das Schwarze Meer, dazwischen leuchtende Grünabstufungen des malerischen Golfrasens: Gary Player hat dem ersten Turniergolfplatz in Bulgarien ein kreatives und wunderschönes Design verpasst. Der klassische Links Platz mit schnellen Greens macht auf allen 18 Löchern richtig viel Spaß. Um Schlagtechniken zu üben stehen großzügige Übungseinrichtungen wie Driving Range, Putting-, Pitching- und Chipping Green und Übungsbunker zur Verfügung

... [mehr]
18 Loch-Golfplatz
Schwierigkeit: Mittel
Gelände: Hügelig / Wasserhindernisse
HCP-Anforderung: 36

Der Blue Canyon Country Club hat zwei Championship Golfplätze, von denen der ältere wesentlich eigensinniger und raffinierter zu spielen ist. Wellige Fairways und ein Anstieg im Gelände erwarten vom Golfer viel Geschick und Ausdauer.

... [mehr]
18 Loch-Golfplatz
Gelände: Hügelig / Wasserhindernisse

Die Parcours der beiden Golfplätze des Blue Canyon Country Club versprühen viel sportlichen und landschaftlichen Charme. Die Fairways und Greens sind top in Schuss, gut bespielbare Bunker und ansprechende Wasserhindernisse versprechen eine ausgesprochen interessante, zum teil sehr feuchte Golfrunde über 18 Löcher.

... [mehr]
18 Loch-Golfplatz
Gelände: Wasserhindernisse

Seines Namens würdig, erhält man während einer Golfrunde im Boavista Golf Club bezaubernde Fernblicke auf die Bay of Lagos und die angrenzenden Monchique Berge. Die hervorragende ganzjährige Platzzustand machen Ihre Golfrunde zu einem besonderen Erlebnis, ebenso wie das abwechslungsreiche Course Design. Wer abseits des Platzes sein Spiel verbessern möchte, kann dies auf den hochwertigen Übungsgrüns und der platzeigenen Driving Range tun.

... [mehr]
27 Loch-Golfplatz
Gelände: Wasserhindernisse

Der Golfplatz zählt 18 Löcher, Par 72 und hat eine Länge von 6.150 Metern. Im äußersten Nordosten von Teneriffa, nahe der Gebirgskette des Teno (ein Naturschutzgebiet der Kategorie Parque Rural) situiert, bietet der Platz fantastische Blicke auf das Meer und die Berge. Die HCP Spieler 54 dürfen auf diesen Golfanlagen nicht spielen, nur in der Wintersaison von 13.30 Uhr bis 14.00 Uhr.

... [mehr]
18 Loch-Golfplatz
Schwierigkeit: Mittel
Gelände: Flach / Wasserhindernisse
HCP-Anforderung: 28